Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal Kontakt | Home | Hilfe | Über die Datenbank | Sitemap deutschenglish AAA  Mobil →
breiter

Volltextsuche

Zur Zeit lassen sich rund 110.000 Bilder recherchieren. Die zwischen 1830 und 1964 entstandenen Fotografien, Aquarelle, Tuschzeichnungen etc. zeigen prähistorische Felszeichnungen, Portraits, Landschaften, Architektur und materielle Kultur. Die meisten stammen von Forschungsexpeditionen, die Mitarbeiter des Instituts in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts nach Afrika, Australien, Indonesien und Südamerika unternahmen.
Hilfe zum Suchfeld: Volltext:
Objektarten:
breiter schmaler schließen